© Google

Personalia

Entwickler von Google Glass wechselt zu Amazon

„Super aufgeregt! :)“ hat Babak Parviz auf Google+ mitsamt einem Logo von Amazon gepostet. In der Beschreibung zu seiner Person wird er deutlicher und verrät, dass er zu Amazon wechselt.

Parviz war maßgeblich für die Entwicklung von Google Glass und den smarten Kontaktlinsen für Diabetiker verantwortlich, an denen Google derzeit arbeitet. Er hatte auch die Leitung für diese beiden Projekte über.

Welcher Tätigkeit er bei Amazon nachgehen wird, ist unbekannt. Denkbar wäre, dass Amazon an Virtual- und Augmented-Reality-Projekten forschen will, um Konkurrenzprodukte zu Google Glass oder Oculus Rift anbieten zu können. Möglicherweise will Amazon auch gleich eine ganze Forschungsabteilung gründen, ähnlich wie Google X.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare