Zur mobilen Ansicht wechseln »

Veranstaltung Erfolgreicher Summit: Das M2M/IoT-Forum 2017 zieht Bilanz.

Panel Discussion beim M2M/IoT Forum CEE
Panel Discussion beim M2M/IoT Forum CEE - Foto: Michael Jeuter/M2M/IoT Forum CEE
Unter dem Motto „Sharing is the new Owning“ wurden die Schwerpunktthemen Internet of Things, Blockchain und künstliche Intelligenz behandelt.

Am 27. und 28. März fand im Wiener Rathaus zum fünften Mal das M2M/IoT-Forum CEE statt. Über 50 Experten und mehr als 400 Teilnehmer diskutierten darüber, wie Digitalisierung viele Lebenswelten gestaltet.

Internet-of-Things-Experten zeigten mit 20 Praxisbeispielen, wie das Internet of Things genutzt werden kann. Präsentiert wurden Lösungen für selbstfahrende Autos, Fahrassistenzsysteme für Straßenbahnen, neue Technologien im Bahnverkehr und das neue Parkmanagement-System des Wiener Unternehmens payuca, das künftig private leer stehende Parkplätze in Wien anbietet.

Das Thema Smart City wurde ebenfalls diskutiert. Die Herausforderungen in vielen Städten sind der Müll und dessen Entsorgung. In Zukunft könnten Sensoren in der Mülltonne messen, wie viel Mist jeder einzelne Haushalt produziert. Eine Software im Hintergrund koordiniert die Entsorgung und rechnet gleich entsprechend ab.

Internet of Animals

Die am Dach des Wiener Rathauses beheimateten Bienenvölker sollen mit der Lösung des Start-ups Beeand.me Aufschluss über das Bienensterben geben. Eine App über „Invasive Fremdarten in Europa“, dokumentiert eingewanderte Tier- und Pflanzenarten, die europäische Ökosysteme bedrohen. Ebenfalls präsentiert wurden digitalisierte Anwendungen im Gesundheitsbereich, wie der smarte Sticker „Coccinella medica“ ein medizinischer Marienkäfer von Sticklett, der hilft die Vitalfunktionen von Babys zu überwachen.

„Die nächste Innovationswelle kommt kraftvoll auf uns zu. Es ändert sich zwar nicht alles über Nacht, aber wer jetzt nicht vom Evaluieren in die Umsetzung kommt, wird es später sehr schwer haben, wieder aufzuholen“, plädiert Helmut Blocher von SUCCUS | Wirtschaftsforen für mehr Entschlossenheit und Mut, die neuen Chancen zu nutzen. Das M2M/ IoT Forum CE wurde gemeinsam von SUCCUS und der Stadt Wien organisiert.

 

Disclaimer: Dieser Artikel ist im Rahmen einer Kooperation zwischen futurezone und dem M2M/IOT Forum CE entstanden.

(futurezone) Erstellt am 03.04.2017, 17:40

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?