Akquisition
10/03/2011

Intel übernimmt Navigationsspezialisten Telmap

Der Kaufpreis beträgt 300 Millionen US-Dollar

Der US-Chipkonzern Intel übernimmt den in Israel ansässigen Softwarehersteller für mobile Naviagationssysteme Telmap. „Telmap ist glücklich mitzuteilen, dass es von Intel übernommen wurde“, heißt es auf der Internetseite des Unternehmens.

In Medienberichten wurde ein Kaufpreis von rund 300 Millionen Dollar genannt. Intel will sein Geschäft mit mobilen Softwarediensten und Smartphones künftig ausbauen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.