B2B
02.11.2012

LinkedIn: Umsatz wächst rasant

Das berufliche Online-Netzwerk bereitet seinen Anlegern auch im dritten Quartal jede Menge Freude und kann eine Umsatzsteigerung sowie einen Gewinn verbuchen. Durch die Bekanntgabe stieg der Aktienkurs des Unternehmens nachbörslich an.

Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 81 Prozent auf 252 Millionen Dollar (195 Mio Euro). Statt eines Verlusts von 1,6 Millionen Dollar kam ein Gewinn von unterm Strich 2,3 Millionen Dollar heraus, wie das Unternehmen in einer Mitteilung angibt.

Zu dem Erfolg hat laut dem Unternehmen unter anderem eine Umgestaltung der Webseite beigetragen, die den Datenverkehr um 60 Prozent gesteigert habe. Auch ein überarbeitetes System zur Benachrichtigung der User wurde eingeführt, was die Anzahl der geschriebenen Kommentare in den letzten Monaten vervierfacht habe.

LinkedIn, das inzwischen 187 Millionen Mitgliedern zählt, wächst damit finanziell schneller als von Analysten und dem Management gedacht. Nachbörslich stieg die Aktie um 8 Prozent auf 115 Dollar. Beim Börsengang im vergangenen Jahr hatte das Papier noch 45 Dollar gekostet. Zum Vergleich Facebook: Das Papier fiel von ursprünglich 38 auf zuletzt gut 21 Dollar.

Mehr zum Thema

  • Xing: Mehr Wachstum, weniger Gewinn
  • LinkedIn verzeichnet Umsatzssprung