B2B
02/19/2019

Mysteriös: Google kündigt Pressekonferenz bei Gaming-Event an

Was Google im Bereich Videospiele präsentieren könnte, fragen sich jetzt die Beobachter.

Google hat angekündigt, dass es eine Pressekonferenz bei der Game Developers Conference (GDC) abhalten wird, wie The Verge berichtet. Die Konferenz, die nächsten Monat stattfinden wird, ist üblicherweise nur eine Randnotiz in Googles Jahreskalender. Die Pressekonferenz wird am 19. März um 19:00 Wiener Zeit stattfinden. Beobachter gehen davon aus, dass Google dann einen Streaming-Dienst für Videospiele präsentieren könnte, an dem das Unternehmen schon seit mindestens sechs Monaten arbeitet.

Aus der Einladung, die an Journalisten in den USA verschickt wurde, geht das aber nicht hervor. Dort heißt es nur kryptisch "all will be revealed". Erste Einblicke in seinen Streaming-Dienst hat Google Nutzern schon gewährt. So konnten Tester bis vor einigen Wochen "Assassin's Creed Odyssey" in ihrem Chrome-Browser streamen. Neben Google haben auch Konkurrenten wie Amazon, Nvidia und Sony entweder Pläne für Videospielstreaming am Start oder betreiben sogar schon eigene Plattformen.