© Deleted - 1155942

Microsoft

Wegen Surface: "PC-Hersteller sind verärgert"

Microsoft hat vergangene Woche seine Surface-Tablets vorgestellt – und zwar ohne Partner. Laut Quellen, die CNET vorliegen, sind manche Hardware-Hersteller nun äußerst verärgert. „Die PC-Hersteller sind stocksauer und suchen derzeit nach Strategien, wie sie sich nicht nur dem iPad, sondern nun auch Surface entgegenstellen können", sagte eine Person einer „großen Firma, die Teil des Ökosystems ist".

Auch der Analyst roger Kay von EndPoint Technologies berichtete, dass es genügend Zähneknirschen unter den PC-Herstellern gegeben hätte, als Microsoft seine Tablets vorgestellt hat. Was genau das für Microsoft bedeutet und wie sich dieser Ärger auswirken wird, lässt sich allerdings noch nicht voraussagen.

 

Mehr zum Thema

  • Surface Tablet: Microsoft kannte Partnerpläne
  • Warum Microsoft auf eigene Hardware setzt
  • Microsoft stellt Surface-Tablets vor

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare