B2B
13.09.2018

Wie Unternehmen die Blockchain einsetzen

Der Blockchain-Day beim Austrian Innovation Forum zeigt Einsatzmöglichkeiten der Technologie für Unternehmen auf und gibt Einblick in konkrete Anwendungen.

Die Blockchain-Technologie liegt nicht nur Kryptowährungen zugrunde. Die verteilten Datenbanken bieten Unternehmen auch interessante Einsatzmöglichkeiten. Wie die Technologie bei heimischen Unternehmen zur Anwendung kommt, beleuchtet am 10. Oktober die Konferenz „Blockchain in der Unternehmenspraxis“, die am 10. Oktober als Teil des Austrian Innovation Forum im Tech Gate Vienna stattfindet.

Post, Wien Energie und Magna Steyr

Einblicke über ihren Einsatz der Technologie geben unter anderem Vertreter der Österreichischen Post AG , von Wien Energie und von Magna Steyr. Die Keynote wird der Kryptoblogger Robby Schwertner halten, der über Blockchainprojekte mit Potenzial und ihren Mehrwert für Unternehmen und Gesellschaft sprechen wird.

Evgeniia Filippova vom Forschungsinstitut für Kryptoökonomie an der WU Wien referiert über Blockchain und Nachhaltigkeit. Lorena Skiljan von der Initiaitve Blockchain Austria gibt Tipps zur Entwicklung und Implementierung von Blockchain-Anwendungen.

Verwaltung und Banken

Thema ist auch der Einsatz der Blockchain in der öffentlichen Verwaltung, den Matthias Lichtenthaler vom Bundesrechenzentrum skizzieren wird. Wie Banken die Blockchain nutzen können beleuchtet Markus Presich von der Raiffeisenbank International.

Daneben werden Workshops angeboten. Auch eine Live-Demo einer Maschine-zu-Maschine-Zahlung mit Bitcoin wird zu sehen sein.

Das detaillierte Programm der Konferenz findet sich auf den Seiten des Austrian Innovation Forum. 

 

Disclaimer: Dieser Artikel ist im Rahmen einer Kooperation zwischen futurezone und dem Austrian Innovation Forum entstanden.