© Pixabay

Werbung

Die Zukunft der virtuellen Realität

Es zeichnet sich aber jetzt schon ab, dass die virtuelle Realität in naher Zukunft in alle Bereiche der Technologie eindringen wird. Obwohl jetzt schon erstaunliche Spielerlebnisse durch die virtuelle Realität geboten werden können, werden die Auswirkungen der virtuellen Realität auf die industriellen Veränderungen weitaus imposanter sein. Sie wird uns am Arbeitsplatz, in der Bildung, auf Unterhaltungswebseiten wie YouTube und Sportwetten Online Deutschland und vor allen Dingen im sozialen Leben begegnen.

Die beliebtesten Anwendungen der virtuellen Realität nutzen unsere Sinne um eine umfassende Erfahrung zu erschaffen. Moderne Anwendungen schaffen es uns in eine vollständige virtuelle Umgebung zu versetzen, die sich jetzt schon ziemlich realistisch anfühlt. Wenn wir sehen und hören, wie sich ein Objekt schnell in unsere Richtung bewegt, verspüren wir automatisch den Drang unseren Kopf aus der Flugbahn zu bewegen. Die Entwickler neuer Technologie sind aber schon dabei auch tatsächliche Berührungen und Geruch in die Entwicklung der virtuellen Realität einzubinden, um uns ein noch eindrucksvolleres Gefühl des Eintauchens zu vermitteln.

Diese weiter Entwicklung wurde ermöglicht, weil die Geräte, mit denen es uns möglich wird in die virtuellen Realitäten einzutauchen, immer billiger und leichter werden. Dadurch wird ein Nachteil beseitigt, der bis jetzt immer noch ein Hindernis darstellte um die virtuelle Realität für eine breite Masse zugänglich zu machen.

Es hat sich auch herausgestellt, dass die erweiterte Realität (XR), ein Feld der virtuellen Realität, für die meisten Veränderungen in der Zukunft verantwortlich sein wird. In den nächsten fünf Jahren werden wir auf diesem Feld neue Entwicklungen feststellen können, da auch in anderen Bereichen, zum Beispiel der Netzwerkgeschwindigkeit, sehr gute Fortschritte gemacht werden. Wir können damit rechnen, dass wir die virtuelle Realität oder die erweiterte Realität als Cloud-Service angeboten bekommen, so wie wir im Moment die Streaming-Dienste und Casino online täglich benutzen.

Die virtuelle Realität als Bildungswerkzeug

Die größten Fortschritte der virtuellen Realität werden im Moment in der Bildung gemacht. In den letzten Jahren wurden viele neue Unternehmen gegründet, die versuchen die Bildung auf verschiedenen Ebenen mit einem virtuellen Erlebnis zu verbinden. In verschiedenen Studien wurde schon herausgefunden, dass Schüler die mit der virtuellen Realität geschult werden, bestimmte Verfahren schneller und genauer durchführen konnten, als mit vergleichbaren traditionellen Methoden.

Die virtuelle Realität wird es uns erlauben die Lernmethoden immer effizienter und wirksamer zu machen. Die NASA benutzt sogar schon Ganzkörperanzüge, die auch ein haptisches Erlebnis bieten können und damit unseren Tastsinn ansprechen. In diesen können biometrische Sensoren integriert werden, die den Herzschlag, den Schweiß und Stressindikatoren der Träger messen. Die Anwendungsmöglichkeiten dieser Anzüge sind fast unbegrenzt. Sie können dazu verwendet werden gefährliche und stressige Situationen zu simulieren und die Benutzer darauf vorzubereiten. Für Unternehmen oder Institutionen heißt dies, dass sie finanzielle Risiken vermeiden können, die durch diese Situationen entstehen können.

Die amerikanische Supermarktkette Wal-Mart benutzt solche Ganzkörperanzüge sogar schon um die Mitarbeiter für die stressigen Ausverkäufe am Black Friday zu schulen. Sie werden wohl auch in Zukunft immer mehr dafür eingesetzt unerfahrene Mitarbeiter zu schulen, die in Zukunft mit teuren Werkzeugen oder Maschinen arbeiten müssen.

Es gibt aber nicht nur professionelle Dienste die durch die virtuelle Realität profitieren können. In Zukunft wird es wohl immer einfacher werden Freunde oder Verwandte in einer virtuellen Realität Umgebung zu treffen. Durch den technischen Fortschritt wird es auch in den nächsten Jahren für das Mainstream Publikum möglich sein, die technischen Voraussetzungen zu nutzen, die für eine VR Umgebung notwendig sind. Facebook hat schon die Horizon-Plattform vorgestellt, auf der es den Benutzern in Zukunft möglich sein soll, online Welten zu erstellen und sie gemeinsam zu nutzen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!