© COSTA Kreuzfahrten

Werbung

Mittelmeer-Kreuzfahrt: Der perfekte Urlaub für die neue Generation von EntdeckerInnen

Manche von uns können sich bei der Urlaubsplanung schwer entscheiden: Will ich mich erholen und ausruhen oder doch lieber Action, Sightseeing und andere Kulturen erleben? Die gute Nachricht: Wir müssen uns gar nicht entscheiden. Denn wer per Schiff durch verschiedene Länder reist, kann vieles erleben, hat aber auch genügend Zeit zum Entspannen. Wir haben uns angesehen, welche Kreuzfahrt sich dafür am besten eignet und wie die neue Art zu reisen im Detail aussieht.

Was kann ich auf einer Kreuzfahrt erleben?

Es gibt bereits zahlreiche Möglichkeiten, den Urlaub auf dem Schiff einzigartig zu gestalten. So werden beispielweise alleine im Mittelmeer-Bereich Reisen mit einer Dauer von vier bis 15 Tagen angeboten - und zwar egal zu welcher Jahreszeit. Bist du der Typ für längere Ausflüge und magst eine Stadt in deinem individuellen Tempo erkunden, auch einmal ungeplante Pausen einlegen und der Spontanität keinen Riegel vorschieben?

Dann liegst du genau im Trend: Denn es gibt immer mehr Kreuzfahrten, die viel Zeit einplanen, um sich an den Stränden von Santorini oder Ibiza zu sonnen, die Ruinen von Rom in ihrer Gänze zu bewundern und das Nachtleben von Barcelona in vollen Zügen zu genießen.

Neben den Angeboten am Land gibt es aber auch auf dem Schiff selbst Programme mit hohem Unterhaltungswert: So finden beispielsweise auf vielen Costa Kreuzfahren jeden Abend spektakuläre Veranstaltungen im Theater statt. Von Comedy-Shows über Auftritte von AkrobatInnen bis hin zu Spielen und Konzerten ist alles dabei. Du willst einfach nur tanzen oder an der Bar neue Bekanntschaften machen? Auch dafür eignet sich eine Kreuzfahrt besonders gut: Bei vielen Reise-Veranstaltern gibt es bereits Angebote, die extra darauf ausgelegt sind, dass Reisende ein Meer von Menschen kennenlernen.

Nach den aufregenden Abendprogrammen oder einem erlebnisreichen Ausflug am Land kann man zurück am Deck hingegen entspannen und den Tag für erholsame Stunden auf der Sonnenliege nutzen. Und für jene, die sich untertags nicht in die Riege der SonnenanbeterInnen einreihen, gibt es auch am Tag viel zu erkunden. So stehen Museen, Geschäfte, Casinos, FriseurInnen, Wellness-Angebote, Aquaparks und vieles mehr bereit, um eine schöne Zeit zu haben.

Welche Ziele eignen sich besonders für eine Reise per Schiff?

Für Reisende aus Europa eignet sich eine Mittelmeer-Kreuzfahrt besonders gut. Dabei sind die Länder Griechenland, Frankreich, Italien, Spanien, die Türkei, Zypern und Ägypten die Top-Ziele für das Mittelmeer. Aber auch Kroatien, Marokko oder Montenegro sind bei den beliebtesten Kreuzfahrt-Zielen mit dabei.

So kannst du in Athen jahrhundertealte Traditionen entdecken, in Istanbul antike Moscheen bewundern oder La Dolce Vita in Bella Italia genießen. Hast du Lust, einen spontanen Flamenco mit den Einheimischen in Sevilla zu tanzen oder ganz in Ruhe durch Venedig zu schlendern? Eines kannst du dir sicher sein: Mit einer gut geplanten Route kannst du diese Dinge alle gemeinsam auf einer einzigen Kreuzfahrt erleben.  

Wie viel kostet eine Kreuzfahrt?

Wer beim Urlaub sparen will, dem kommt eine Kreuzfahrt meistens nicht in den Sinn. Dabei gibt es im Hinblick auf Mittelmeer-Kreuzfahrten schon richtig gute Angebote: So findet man punktuell beispielsweise Barcelona, Marseille und Savona in vier Tagen um ungefähr 200 Euro. Willst du eine günstige Kreuzfahrt buchen, schau am besten bei bestimmten Reise-Anbietern regelmäßig auf die Webseite und beobachte die Preise. Bei einigen, wie zum Beispiel bei Costa Kreuzfahrten, tauchen immer wieder gute Angebote im Schnäppchen-Reiter auf.

So findet man zum Beispiel eine Mittelmeer-Kreuzfahrt, die acht Tage dauert, und Städte wie Istanbul, Rhodos, Kreta und Kusadasi beinhaltet, sogar schon ab 359 Euro. Für alle, die den Sommer jetzt verlängern möchten oder sich im Winter eine wohlverdiente Auszeit gönnen: Das ist ein echter Geheimtipp.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Tamara Gaider

mehr lesen