Digital Life
22.11.2016

95 Prozent der deutschen Teenager nutzen WhatsApp

Instagram und Snapchat folgen mit Respektabstand.

Mädchen und Jungen in Deutschland tauschen sich im Internet am meisten über WhatsApp aus: 95 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren nutzen diesen Chat-Dienst regelmäßig, geht aus ersten am Dienstag veröffentlichten Ergebnissen der Jim-Studie hervor.

Facebook auf Rang vier

Auf Platz zwei der mindestens mehrmals pro Woche genutzten Kommunikationsanwendungen steht Instagram (51 Prozent), vor Snapchat mit 45 Prozent und Facebook (43 Prozent). Während Instagram und Snapchat mehr bei Mädchen ankommen, sind WhatsApp und Facebook bei beiden Geschlechtern beliebt. Für die repräsentative Umfrage werden bundesweit jährlich 1200 Jugendliche befragt.