Die Alibaba-KI soll das Coronavirus anhand von CT-Aufnahmen identifizieren können

© /sudok1/iStockphoto

Digital Life
03/03/2020

Alibaba KI erkennt Coronavirus

Die künstliche Intelligenz soll das Virus innerhalb weniger Sekunden erkennen und Ärzten so die Arbeit erleichtern können.

Der chinesische Internetgigant Alibaba hat seine KI trainiert, das Coronavirus zu erkennen. Das System wurde vom Alibaba-Forschungsinstitut Damo Academy entwickelt. Wie Nikkei Asian Review berichtet, soll es das Virus mit einer Trefferquote von 96 Prozent anhand von computertomografischen Aufnahmen erkennen können.

Laut Alibaba soll die KI für die Analyse der Bilder nur 20 Sekunden brauchen. Damit könnte sie den Ärzten in Risikogebieten die Arbeit erleichtern. Diese bräuchten laut Alibaba für den Vorgang mindestens 15 Minuten.

KI erkennt Fieber

Die Forscher trainierten die KI mit Daten von über 5.000 bestätigten Coronavirus-Fällen. Laut Sina Tech kann das Programm zudem erkennen, wenn Menschen hohes Fieber haben oder keinen Mundschutz tragen. Damit soll eine weitere Ausbreitung unterbunden werden können. Wird bei einem Menschen Fieber festgestellt, alarmiert das System das Personal. Das KI-System soll zuerst in den von Alibaba betriebenen Lebensmittelgeschäften Hema Fresh zum Einsatz kommen.

Laut Nikkei wurde die CT-Analyse bereits im Qiboshan Krankenhaus in Zhengzhou in Betrieb genommen. Anschließend soll es in weiteren 100 Krankenhäusern, sowie Bahnhöfen und U-Bahnstationen installiert werden.  Alibabas Konkurrent Ping An Smart Healthcare hat ein ähnliches System veröffentlicht. Es analysiert ebenfalls computertomografische Aufnahmen, soll dafür 15 Sekunden brauchen. Die Genauigkeit liegt hier laut Ping An bei etwas über 90 Prozent. Das Smart-Image-Reading-System soll laut Ping An bereits in 1.500 medizinischen Einrichtungen im Einsatz sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.