Digital Life
01/09/2019

Amazon-Chef und seine Frau lassen sich scheiden: "Bleiben Familie"

Jeff und MacKenzie Bezos lassen sich nach einer langen Trennungsphase und 25 Jahren Ehe scheiden.

Sie waren 25 Jahre verheiratet, doch jetzt ist es vorbei: Der Amazon-Chef und seine Frau MacKenzie werden sich scheiden lassen. Das gab Bezos per Twitter bekannt.

„Wir wollen Menschen über eine Entwicklung in unserem Leben aufmerksam machen. Wie unsere Familie und engen Freunde bereits wissen, haben wir uns nach längeren, vorübergehenden Trennungsphase dazu entschieden, uns scheiden zu lassen und unsere Leben als Freunde zu teilen. Wir fühlen uns sehr glücklich, dass wir uns gefunden haben und sind sehr dankbar für jedes Jahr, das wir verheiratet waren. Wenn wir gewusst hätten, dass wir uns nach 25 Jahren scheiden lassen werden, wir würden es wieder machen. Wir haben so ein großartiges Leben zusammen gehabt und wir sehen eine wundervolle Zukunft vor uns, als Eltern, Freunde und Partner in Projekten, sowie als Individuen, die neue Abenteuer erleben. Obwohl sich das Label ändert, bleiben wir Familie und wertschätzende Freunde“, heißt es in der ausführlichen Mitteilung auf Twitter.

Mehr als 400 Personen nahmen aut Twitter persönlich Anteil und antworteten. Die Antworten reichten dabei von Kondolenzgrüßen bis hin zu "eure Scheidung klingt besser als die meisten Ehen", oder aber: "Zahl deine Mitarbeiter besser." Amazon wurde diese zum wertvollsten Unternehmen der Welt und hat damit Microsoft als Nummer eins abgelöst. Bezos gründete Amazon im Jahr 1994.