Digital Life
10.05.2014

Amazon erhält Patent auf Studiofotografie

Ein absurder US-Patentantrag von Amazon, der Studiofotografie vor weißem Hintergrund beschreibt, wurde nun genehmigt.

Apple und Samsung wird oft vorgeworfen, banale Dinge zu patentieren (Stichwort „Abgerundete Ecken“), doch nun zieht auch Amazon nach. Der Online-Versandhändler bekam nun ein Patent zugesprochen, das im Grunde genommen Studiofotografie vor einem weißen Hintergrund beschreibt. Die Beschreibung des Patents trifft auf das klassische Setup der Studiofotografie zu. Amazon grenzt sich von diesen ab, indem es behauptet, dass das beschriebene Setup einen „echten weißen Hintergrund“ ohne Nachbearbeitung oder „Green Screen“ ermöglicht.

Viel Detail

Auch wenn einige Aspekte wie Licht und Arrangement sehr detailliert beschrieben werden - die Plattform für das Motiv muss exakt 21 Inch (knapp 53 Zentimeter) hoch sein - erscheint das Patent dennoch fragwürdig. Der Patentantrag wurde bereits im November 2011 über das Tochterunternehmen Amazon Technologies eingereicht. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen fiel Amazon aber bislang noch nicht durch rigorose Patent-Klagen auf, sodass es womöglich nicht angefochten werden muss.