Ankündigung
10/31/2011

Anonymous hat Fox News im Visier

Der Nachrichtensender ist das neue Ziel der Bewegung, am 5. November soll die Webseite lahmgelegt werden.

Grund für den Angriff sei die fortwährende “Propaganda” gegen die Occupy Wall Street-Bewegung. Das wurde in einem Video bekannt gegeben, das im Nahmen des Anonymous-Kollektivs veröffentlicht wurde. Die “Operation Fox Hunt” hat die Webseite des Fernsehsenders im Visier und soll am 5. November stattfinden.

Der Webauftritt soll “zerstört” werden, denn der Sender verbreite “rechte Propaganda” und könne nicht länger toleriert werden. In den Berichten werde die Occupy-Bewerbung als “schmutzig” und “ekelhaft” dargestellt. Der Angriff soll laut dem Video den Ausgangspunkt einer eigenen Propaganda-Kampagne gegen den Nachrichtensender darstellen.

Der 5. November gilt auch als Guy-Fawkes-Tag, dessen Maske die Anonymous-Bewegung als Erkennungsmerkmal nutzt. Guy Fawkes wollte am 5. November 1605 den König von England durch eine Explosion töten, scheiterte aber.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.