Online
12/28/2011

Bangkok nimmt Gratis-WLAN in Betrieb

Thailands Hauptstadt peilt ein Netzwerk aus 40.000 Hotspots an.

Die thailändische Regierung hat bekannt gegeben, dass bis Ende 2012 ein kostenloses WLAN-Netz in Bangkok installiert wird. Die Infrastruktur wird in der finalen Ausbauphase 40.000 Hotspots umfassen, als Durchschnittsgeschwindigkeit sind 2 Mbit/s angepeilt. Noch diese Woche sollen die ersten 20.000 Einlogg-Punkte online gehen.

Das Netzwerk wird kostenlos und für jeden zugänglich sein. In der nächsten Phase soll das Projekt auf weitere Provinzen ausgeweitet werden und vor allem Spitäler, Schulen und andere öffentliche Einrichtungen versorgt werden. In Kombination mit einem Breitband-Ausbau will die Regierung eine landesweite Internet-Versorgung von 80 Prozent erreichen.