Digital Life
04.05.2014

Das Internet feiert den Star Wars Day

“May the fourth be with you” - um diesen Spruch kommt man am heutigen 4. Mai wohl kaum herum. Fans auf aller Welt feiern den Star Wars Day.

Wer sich am heutigen 4. Mai in seinen sozialen Netzwerken umsieht, wird es schon bemerkt haben: Für Star Wars-Fans ist heute Feiertag. An diesem Datum wird jährlich der Star Wars-Reihe in all ihren Ausprägungen gehuldigt. “May the fourth be with you” heißt es da in Anlehnung an das Star Wars-Zitat “May the force be with you”. Und genau so kam es auch zur Wahl des 4. Mai als “inoffiziellem Feiertag”, da sich die beiden Phrasen phonetisch ähnlen.

Egal ob Twitter, Facebook, Instagram oder Google+, der Star Wars Day gibt am 4. Mai den Ton an, dominiert die Trending Topics rund um den Globus und findet sich in so gut wie jeder Timeline wieder. Unzählige Fotos, Videos und Memes zum Thema Star Wars machen an diesem Tag die Runde. Natürlich wird der Tag auch von “offizieller Seite” gefeiert. Auf Starwars.com wurde eine Vielzahl an passenden E-Cards für den Star Wars Day bereitgestellt, die sich Fans gegenseitig schicken können.

May the fourth be with you

1/7

Star Wars Day

Star Wars Day

Star Wars Day

Star Wars Day

Star Wars Day

Star Wars Day

Star Wars Day

Ursprung

Auch wenn der Star Wars Day vor allem durch das Internet seine große Popularität erlangt hat, so liegt die erstmalige Nutzung der Phrase “May the fourth be with you” sehr viel weiter zurück. Als nämlich Margaret Thatcher am 4. Mai 1979 zur Premierministerin von Großbritannien gewählt wurde, gratulierte ihr die Konservative Partei mit einer Werbung in den Abendnachrichten, die lautete: "May the Fourth Be with You, Maggie. Congratulations".