Digital Life
06.08.2018

Das Internet lacht über die Boyfriends of Instagram

Die Männer nehmen die seltsamsten Posen ein, um für ihre Freundinnen das perfekte Instagram-Foto zu machen.

Im Internet bricht gerade eine Spottwelle über die herein, die eigentlich nur Gutes tun wollen - für ihre Lebenspartnerinnen. " Instagram Boyfriend" und "Camera Hubby" (Kamera-Ehemann) bezeichnet den Freund, Verlobten oder Ehemann, der sich besonders ins Zeug legt, damit sie das perfekte Foto für ihren Instagram-Account oder Blog bekommt. Dieser Blick hinter die Kulissen der "Ich wäre gern Influencer"-Fraktion sorgt für Häme, da sich die Männer teils in die seltsamsten Posen werfen, um ihre Geliebte glücklich zu machen.

Diese Instagram Boyfriends gibt es schon länger. Das oben stehende Bild sorgte aber dafür, dass die Sache viral ging. Der User Lewy-G hat es ursprünglich auf Reddit hochgeladen. Er ist selbst ein Instagram Boyfriend und hatte den Auftrag seine Freundin am Strand zu fotografieren. Als er gerade dabei war, bemerkte er, dass neben ihm zwei weitere Männer genau dasselbe machten.

Verrenkungen

Unter dem Hashtag #boyfriendsofinstagram finden sich in der App mittlerweile über 40.800 Beiträge. Der dazu passende Account boyfriends_of_insta hat bereits über 155.000 Follower.

Scrollt man sich durch die Postings, wird eines schnell klar: Für eine guten Instagram-Boyfriend und Camera Hubby ist keine Pose zu unbequem und kein Winkel unmöglich. Und bevor das Ganze in die "Frauen sind böse weil sie ihre Männer zum Fotografieren zwingen"-Diskussion abgleitet: Wie zu sehen ist, gibt es auch das Instagram-Girlfriend, das für ihren Mann oder die beste Freundin schon mal auf die Motorhaube eines fahrenden Autos klettert, um ein cooles Instagram-Video zu machen.