© Devo

Digital Life
05/17/2020

Devo verkauft "Energy Dome"-Gesichtsschilder online

Die New-Wave-Band geht mit der Zeit und bietet ihre ikonische "Energiekuppel"-Kopfbedeckung nun auch als Gesichtsschild an.

Mit gelben Overalls und roten "Energy Dome"-Hüten sorgte die New-Wave-Band Devo in den 1980er-Jahren für Furore. Mit der Corona-Krise beleben die US-Musiker nun ihren ikonischen Kopfschmuck wieder, berichtet CNet.

Seit Ende der Woche bietet die Band in ihrem Online-Shop ein "Energy Dome PPE Kit (Personal Protection Equipment) an . Für knapp 50 Dollar kann das Gesichtsschild vorbestellt werden. Mit der Kopfbedeckung sei man vor unsichtbaren Partikeln und unerwünschten Körperflüssigkeiten geschützt, heißt es dort.  

"Wie Lego-Spielzeug"

Beim Design der roten Hüte sei man von der deutschen Bauhaus-Bewegung ebenso beeinflusst worden wie von von geometrischer Mode und aztekischen Tempeln, sagte Devo-Gründer Mark Mothersbaugh einmal. Der Look habe der Band gefallen, auch weil sie damit wie Lego-Spielzeug ausgesehen habe: "Das war eine positive Sache."