© ap

Digital Life
08/25/2013

Die skurrilsten Videos von Steve Ballmer

"Developers, Developers, Developers!", der "am meisten verschwitzte Milliardär der Welt" und der "Monkey Dance": Steve Ballmer hat mit seinen skurrilen und verrückten Auftritten die Internet-Gemeinde zum Lachen gebracht - hier sind die besten Videos.

Der Noch-Microsoft-CEO war weder bei den Aktionären, noch seinen Mitarbeitern besonders beliebt. Die einen enttäuschte er mit schwindenten Gewinnen, die anderen ekelte er aus dem Unternehmen.

Dennoch war Steve Ballmer schon seit seinen Anfängen bei Microsoft immer für ein paar Lacher gut - begonnen bei Werbespots für Windows 1, bis zu seinen mittlerweile legendären Auftritten bei Konferenzen und Messen. Hier sind die besten Steve Ballmer Videos.

Monkey Dance
Der wohl bekannteste Auftritt von Steve Ballmer fand im September 2000 statt, bei der Veranstaltung zu Microsofts 25. Geburtstag. Dieser brachte dem Microsoft-CEO den Spitznamen Monkey Boy ein.

Windows 1
Seine Video-Laufbahn begann Ballmer aber schon viel früher. In diesem Video bewarb er Mitte der 80er Jahre Windows 1 - mit dem Feingefühl und Charme eine Profiwrestlers.

Windows XP
Gut 15 Jahre und etliche Betriebssystem-Versionen später, aber der selbe Ballmer - nur noch lauter. Ob dieses Werbevideo eine Hommage an den Windows 1 Spot war, oder Ballmer sich nur einfach wohl fühlt in dieser Rolle, bleibt wohl Microsofts Geheimnis.

I AM A PC!
Dass der Monkey Boy auch einen (lauten) Sinn für Humor hat, beweist dieses Video: Steve Ballmers Kurzversion von Microsofts "I am a PC"-Werbekampagne.

A Night at the Roxbury
Bill Gates und Steve Ballmer stellen eine Szene aus der 90er Jahre Komödie A Night at the Roxbury nach. Wer das Video noch nicht kennt, sollte besser seine Kinnlade festhalten.

Da Da Da
Hat man das vorige Video gesehen, fragt man sich vielleicht, was mit der Anspielung auf den Song "Da Da Da" gemeint ist. Es ist dieses Video: Steve und Bill im Auto. Zu Da Da Da. Eine Minute lang.

iPhone? Lachhaft!
Steve Ballmer schreit 2007 in diesem Interview mit USA Today zwar nicht, lacht aber - über das iPhone. Das Video ist zwar kein Slapstick-Highlight, die Aussagen über Apples Smartphone und Handys generell, lassen einen, aus heutiger Sicht, aber dennoch schmunzeln.

Developers, Developers, Developers!
Ein All-Time-Classic: Steve Ballmer versucht auf einer Entwicklerkonferenz die Menge anzuheizen. Dieser Auftritt brachte ihm den Ruf als am meisten schwitzender Milliardär der Welt ein.

Mathe-Unterricht
Steve Ballmer erklärt einen blonden, Vorzeige-US-amerikanischen Schulkind, wieso Mathematik wichtig ist. Antwort: Damit man weiß, wie viel Software man verkauft hat.

Ei-Angriff
Nicht jeder mag Steve Ballmer - in Ungarn werden sogar Eier nach dem Microsoft-CEO geworfen.

MacBook Air
Steve Ballmer geht 2008 vor dem MacBook Air auf die Knie - um das DVD-Laufwerk zu suchen.

Metro, Metro Metro!
Als Die Kachel-Oberfläche noch Metro hieß, konnte Steve Ballmer das Wort gar nicht oft und energisch genug sagen. PS: Windows, Windows, Windows!

Advertisers!
Und noch ein Fall von "sag es oft, wenn es dir wichtig ist": Ballmer macht aus Developers Advertisers.

Heavyweight Devision!
Steve Ballmer boxt gegen Bill Gates. Zwar nur im Videospiel, aber Ballmer nimmt die Sache ernst. (ab Minute 1:34)

Mehr zum Thema

  • Steve Ballmer: "Mein Größter Fehler war Vista"
  • Microsoft-Chef Ballmer kündigt Rücktritt an