© AP Matt Rourke

Messenger
04/10/2014

Facebook deaktiviert Chat in Android- und iOS-App

Statt der Chat-Funktion soll die Messenger-App genutzt werden, die mit der Facebook-App verknüpft wird. Betroffene Nutzer werden in den nächsten Wochen benachrichtigt.

Der Internet-Konzern Facebook hat in einem radikalen Schritt angekündigt, dass künftig die Facebook-App auf iOS und Android über keine Chat-Funktion mehr verfügen wird. Diese wird in den kommenden Wochen durch einen Link auf die Messenger-App ersetzt, die heruntergeladen werden muss, möchte man den Chat auf dem Smartphone weiter nutzen. Laut Zuckerberg sei die Chat-Funktion in der App zuvor eine „Lösung zweiter Klasse“ gewesen, die das Antworten auf Nachrichten erschwert hat.

Nur alte Android-Versionen sind ausgenommen

In den nächsten Wochen werden die Nutzer über die Änderung informiert, der Austausch soll zunächst in Europa beginnen. Wer dennoch auf den Facebook Messenger verzichten möchte, kann die Chat-Funktion auch über die mobile Webseite oder der Reader-App Paper für iOS umgehen. Zudem sollen Facebook-Nutzer, deren Android-Version zu alt für den Facebook Messenger ist. Ob die Maßnahme auch die iPad-Version betrifft, für die noch keine angepasste Version des Messengers verfügbar ist, ist unklar.

Update: Laut Facebook sei Österreich vorerst nicht von dieser Maßnahme betroffen. Facebook äußerte sich wie folgt zu dem Sachverhalt:

"Facebook hat heute damit begonnen, Menschen in verschiedenen Regionen darüber zu informieren, dass in einigen Wochen die Messenger-Funktionalität aus der mobilen Facebook-App ausgelagert wird. In Österreich ist das aktuell noch nicht der Fall. Die Menschen in diesen Regionen werden über einen Zeitraum von zwei Wochen verschiede Benachrichtigungen erhalten.

Messenger, als eigenständige App, ist schneller und liefert eine bessere Bedienoberfläche. Facebook hat festgestellt, dass Menschen 20 Prozent schneller auf Nachrichten antworten, wenn diese über die Messenger App kommen. Indem der Messenger aus der Hauptanwendung ausgegliedert wird, wird es einfacher, die Messenger App weiterzuentwickeln. Denn Messenger ist für Menschen gedacht, die immer erreichbar sein möchten, gerne chatten und sich über Neuigkeiten schnell, unkompliziert und kostenlos von Smartphone zu Smartphone austauschen."