Digital Life
09.08.2018

Feuerwehr postet Video von Feuertornado auf Facebook

Die Feuerwehr im britischen Derbyshire hat ein Video aufgenommen, das einen riesigen Feuertornado zeigt.

Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen in einer Plastikfabrik im britischen Derbyshire, als das seltene Phänomen aufgetreten ist. Ein so genannter Feuertornado hat sich die Flammen geschnappt und rund 15 Meter in die Höhe gewirbelt. Bei dem Brand ist keinen Personen zu Schaden gekommen.

Ein Video von dem Feuertornado hat die Leicestershire Fire and Rescue Service Ashby Station auf ihrer Facebook-Seite gepostet. Das spektakuläre Video verzeichnete innerhalb weniger Stunden mehr als 350.000 Aufrufe.

Kein echter Tornado

Ein Feuertornado ist kein echter Tornado, sondern eher mit einem Staubteufel vergleichbar. Diese so genannten Kleintromben sind kleinräumige Luftwirbel, die nicht von der Großwetterlage abhängig sind, sondern unter anderem aufgrund von bodennaher Überhitzung der Atmosphäre entstehen. Gerade bei dem so genannten Feuertornado wird durch die Luftwirbel immer neuer Sauerstoff hinzugefügt, wodurch die Verbrennung sehr intensiv wirkt.