Lufthansa results

© EPA / ARMANDO BABANI

Digital Life
05/05/2020

Flugverkehr in Europa steigt wieder leicht an

Die europäische Luftverkehrsorganisation Eurocontrol registriert eine leichte Zunahme bei der Zahl der Flüge.

Laut aktuellen Daten der Europäischen Organisation zur Sicherung der Luftfahrt (Eurocontrol) steigt der Flugverkehr in Europa wieder leicht an. Der Tiefpunkt aufgrund der Coronakrise lag Mitte April mit einem Minus von knapp 90 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 

Seitdem geht es wieder leicht bergauf, wie die Organisation angibt. Sowohl bei den absoluten Flügen als auch im Vergleich zu 2019, wie Airlive berichtet und wie aus den Statistiken erkennbar ist.

Airlines nehmen Betrieb wieder auf

Das Flugaufkommen dürfte in den nächsten Tagen noch weiter steigen. So haben mehrere Airlines angekündigt, ihre Verbindungen teilweise wieder aufnehmen zu wollen. Seit Dienstag fliegt etwa die niederländische Airline KLM täglich mehrere Destinationen in Europa an, darunter Barcelona, Rom, Budapest oder Prag. Passagiere müssen in den Maschinen Masken tragen. Auch WizzAir fliegt seit 1. Mai wieder einige Destinationen von Wien aus an. Zur Auslastung hält man sich aktuell jedoch bedeckt. 

Egal bei welcher Airline, Passagiere müssen sich zukünftig auf zahlreiche neue Hygienevorschriften einstellen, bevor sie ins Flugzeug steigen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.