© Deleted - 1808580

Self-driving Car

Google gibt Unfalldetails von selbstfahrenden Autos frei

Erst vor ein paar Tagen hat Sergey Brin bei einem Investorentreffen gesagt, dass keine Details zu den zwölf Unfällen veröffentlicht werden, in die Googles selbstfahrende Autos bisher verwickelt waren. Die offiziellen Unfallberichte gibt es zwar noch immer nicht, dafür aber Zusammenfassungen der Unfallhergänge.

Diese enthalten den Ort des Unfalls, ob es Verletzte gegeben hat, den Schaden an den Autos und wie schnell das Google-Auto zum Zeitpunkt des Unfalls unterwegs war. In den meisten Fällen ist das Google-Auto bei einer Ampel gestanden und wurde von hinten gerammt.

Die Beschreibung können in Googles Bericht (PDF) nachgelesen werden. Google wird ab sofort monatlich Berichte zum „Self-Driving Car Project“ auf einer eigens dafür eingerichteten Website veröffentlichen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare