Digital Life
02.12.2014

"House of Cards" kehrt Ende Februar zurück

Die dritte Staffel der Netflix-Erfolgsserie rund um den Politiker Frank Underwood wird in den USA am 27. Februar verfügbar sein.

Der US-Streaming-Anbieter Netflix kündigte am Montag mit zwei Kurznachrichten auf Twitter die dritten Staffel seiner Erfolgsserie „ House of Cards“ für den 27. Februar an. Einem Tweet der eine „Ankündigung aus dem Weißen Haus“ in Aussicht stellte, folgte ein ein kurzer Trailer, der den fiktiven US-Präsidenten Frank Underwood (Kevin Spacey) und seine Frau Claire (Robin Wright) beim Besteigen eines Flugzeugs zeigt.

Wie auf Netflix üblich werden alle Folgen der dritten Staffel der mehrfach ausgezeichneten Serie Ende Februar in den USA sofort verfügbar sein. Österreichische und deutsche Netflix-Nutzer dürften auf die Fortsetzung des Politdramas allerdings länger warten müssen, da die Rechte für die Region an Sky verkauft wurden.