© APA/ROLAND SCHLAGER / ROLAND SCHLAGER

Digital Life

Instagram-Fotos nach Löschen immer noch abrufbar

Bei den zahlreichen Instagram-Postings kann es schon mal vorkommen, dass man einen Post und das dazugehörige Bild löschen möchte. Hat man ein Instagram-Posting einmal gelöscht, sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass das entsprechende Bild online auch nicht mehr abrufbar ist.

Dem ist aber nicht so: Ruft man die direkte URL des Postings (zb. instagram.com/p/BqFBNSghWbS) auf, scheint das Bild gelöscht. Aber: Die gelöschten Fotos sind unter der Direct-URL der Bilddatei immer noch einsehbar. Auf diesen Umstand aufmerksam gemacht hat die futurezone der Programmierer Michi Bertel über Twitter.

Gelöscht ist nicht gelöscht

Um gelöschte Instagram-Bilder abrufen zu können, muss man vor dem Löschen die Direct-URL der Bilddatei herausfinden. Das kann man etwa über entsprechende Tools.

Hier ein Beispiel: Dieses Foto aus dem November haben wir gelöscht und uns vorher die Direct-URL gesichert. Nachdem das Foto und das entsprechende Posting von Instagram verschwunden ist, bleibt es unter der Direct-URL noch abrufbar.

Die futurezone hat Instagram bereits kontaktiert, eine Antwort ist noch ausständig.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!