Digital Life 01.06.2018

Internet feiert muskulöse Katze "Buff Cat"

© Bild: officialbuffcat

Ein Vierbeiner mit besonderem Aussehen sorgt aktuell für Aufsehen und zahlreiche Scherze und Memes.

Dass das Internet einen Hang zu Katzen hat, ist nichts Neues. Nun sorgt aber ein einzigartiges Exemplar für Aufsehen in den Online-Netzwerken. „Buff Cat“ ist ein besonders muskulöser Vierbeiner, der zuerst auf dem gleichnamigen Twitter-Account @officialbuffcat aufgetaucht ist. In Fotos und einem Video ist das ungewöhnlich große Tier zu sehen.

Memes

Was folgte waren zahlreiche scherzhafte Kommentare und Memes von Nutzern. Neben vielen Fotomontagen schlugen manche auch vor, sie „Purrnold Schwarzkitter“ oder „Arnold SchwarzerCat“ zu nennen.

Gendefekt

Der Grund für das außergewöhnliche Aussehen könnte ein Gendefekt sein, wie ein Tierarzt auf Anfrage von Buzzfeed erklärt. Demnach käme die Krankheit auch bei Rindern, Ratten oder Hunden vor. Hintergrund ist das Protein Myostatin, das bei gesunden Tieren das Muskelwachstum hemmt und dafür sorgt, dass sie nicht unkontrolliert wachsen. Mutationen des Myostatin-Gens können zu unkontrolliertem Wachstum führen, wie es bei der Katze zu beobachten ist. Eine entsprechende Mutation wurde auch bereits bei Menschen nachgewiesen.

( futurezone ) Erstellt am 01.06.2018