© Marcio Jose Sanchez, ap

Digital Life
09/10/2014

Apple verschenkt neues U2-Album

Nach dem Auftritt von U2 bei der Apple-Präsentation am Dienstag ist "Songs of Innocence", das neue Album der irischen Rockband, kostenlos auf iTunes verfügbar.

Das neue U2-Album „Songs of Innocence“ werde den Nutzern der Online-Musikplattform iTunes kostenlos zur Verfügung gestellt, teilte Apple am Dienstag nach dem Auftritt der Band bei der Präsentation der neuen iPhones und der Apple Watch am Dienstag mit.

Nach Angaben von Apple wurde das Album am Dienstag automatisch in die Mediathek von 500 Millionen iTunes-Nutzern geladen. Rund fünf Wochen lang – bis zur offiziellen Veröffentlichung am 14. Oktober - soll das Album gratis heruntergeladen werden können.

u2

u2

u2

u2

u2

Millionenschwere Marketing-Kampagne

Wie die „New York Times“ berichtet, soll Apple der Band eine nicht näher genannte Summe als Vorauszahlung auf die Tantiemen für die Musik gezahlt und sich auch zu einer rund 100-Millionen-Dollar schwere Marketing-Kampagne für die Band und das Album verpflichtet haben.

Die U2-Plattenfirma Universal verspricht sich durch das Gratis-Album auch bessere Verkäufe für den Back-Katalog der Band. Das zuletzt veröffentlichte U2-Album „No Line On The Horizon“ blieb bei den Verkäufen weit hinter den Erwartungen zurück, weltweit wurden lediglich 1,1 Millionen Stück verkauft.

U2-Sänger Bono sagte, die Band habe mit ihrer Musik schon immer möglichst viele Menschen erreichen wollen. Nun sei es möglich, das bisher „persönlichste“ U2-Album mit einem Klick mit hunderten Millionen Menschen zu teilen. U2 arbeitete mit Apple bereits mehrmals zusammen. Vor mehr als zehn Jahren veröffentlichte Apple etwa eine auf die Band abgestimmte Version des Musik-Players iPod.