Digital Life
05.08.2017

Kampf der Megaroboter findet im September statt

Das 2015 angekündigte Duell der tonnenschweren Riesen-Roboter wird nach langer Wartezeit bald ausgetragen.

Vor zwei Jahren forderte das in Boston ansässige Unternehmen MegaBots in einem Video seinen japanischen Konkurrenten Suidobashi zum Kampf heraus. In dem Clip hieß es: "Suidobashi, wir haben einen Mega-Roboter, ihr habt einen Mega-Roboter; ihr wisst, was nun passieren muss. Wir fordern euch zum Duell heraus!”

Nach Veröffentlichung des Videos und anschließendem Medienecho sowie einer Kickstarter-Kampagne wurde es um das Projekt jedoch ruhig. Gegenüber Quartz gaben die MegaBots-Gründer Matt Oehrlein und Gui Cavalcanti nun bekannt, dass das Duell im September stattfinden soll. Der genaue Zeitpunkt sowie der Ort sind aber nach wie vor ein Geheimnis.

Ursprünglich hätte der Kampf früher über die Bühne gehen sollen, jedoch gab es „logistische Schwierigkeiten“. So war etwa nicht klar, ob der geplante Ort das Gewicht der beiden Maschinen überhaupt aushält.

Eagle Prime vs Kuratas

Im Vorfeld hat MegaBots erstmals einen detaillierten Blick auf den Roboter gegeben, mit dem man antreten will. Das knapp fünf Meter große Gerät hat eine Leistung von 430 PS und wiegt zwölf Tonnen. Die Kosten betragen laut dem Unternehmen 2,5 Millionen Dollar.

Die japanische Konkurrenz ist mit Verlautbarungen und Videos eher zurückhaltender. Antreten wird man mit dem Roboter Kuratas bzw. einer abgewandelten Version davon. Öffentlich verfügbar ist jedoch nur ein älteres Video ohne direktem Bezug zu dem Duell.

Kein Publikum

Wer gehofft hat, bei dem Spektakel live dabei sein zu können, wird aber leider enttäuscht. So soll das Duell ohne Publikum über die Bühne gehen. Grund ist die Sicherheit, die Veranstalter wollen nicht das Risiko eingehen, dass Zuschauer bei dem Duell verletzt werden.

Immerhin soll der Kampf per Video festgehalten und via Plattformen wie YouTube der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Ob die Übertragung live stattfinden wird, ist noch unbekannt.