© Reinhard Vogel

Wiener Linien

Kostenloses WLAN in Wiener U-Bahn-Stationen gestartet

Die Wiener Linien bieten ab sofort kostenlose WLAN-Hotspots in zehn U-Bahn-Stationen an. Zum Start sind die Stationen Hauptbahnhof, Karlsplatz, Stephansplatz, Praterstern, Schottentor, Westbahnhof, Landstraße, Erdberg, Bahnhof Meidlung sowie Florisdorf mit dem kostenlosen Internetzugang ausgestattet. Die Hotspots werden an den Infopoints eingerichtet, der Ausbau in die Station und die Passagen werde später erfolgen. Unternehmenssprecher Answer Lang bestätigte gegenüber der futurezone, dass das bald erfolgen werde.

Keine Registrierung notwendig

Über einen möglichen Ausbau auf andere Stationen oder Verkehrsmittel hielt sich Lang bedeckt. Er betonte jedoch, dass das "nicht der letzte Schritt sein wird." Zunächst wolle man sicherstellen, dass man "ein stabiles Service" anbieten könne. In Linz werden in allen Straßenbahnen kostenlose WLAN-Hotspots angeboten. Die Hotspots der Wiener Linien sind an Schildern am Infopoint erkennbar, eine Registrierung ist nicht erforderlich. Der Benutzer muss lediglich die Nutzungsbedingungen akzeptieren, auf der Startseite werden eine Karte der Umgebung sowie ein Abfahrtsmonitor angezeigt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare