© Screenshot

Google
11/01/2011

"Life In A Day": YouTube-Film ist online

Am 24. Juli 2010 haben tausende Menschen weltweit Videos für ein Projekt gedreht, die in dem Film "Life In A Day" verarbeitet wurden und jetzt kostenlos bei YouTube zu sehen sind. Insgesamt wurden dafür 4500 Stunden Material gesichtet.

"Heute ist der beste Tag meines Lebens", sagt ein sichtlich betrunkener Mann in einer nächtlichen Szene auf einer Parkbank. Selbst gedrehte Szenen wie diese wurden in dem neuen Online-Film "Life In A Day" zu einem 1:34 Stunden langem Streifen zusammengeschnitten, der ab sofort gratis auf Google-Video-Portal YouTube zu sehen ist. Das Bildmaterial haben tausende Privatpersonen in 190 Ländern am 24. Juli 2010 gedreht und Regisseur und Oscar-Gewinner Kevin McDonald via YouTube-Upload zur Verfügung gestellt - insgesamt 4500 Stunden.

McDonald hat aus dem eingesendeten Filmmaterial "Life In A Day" geschnitten und diesen Film bereits beim Sundadance Film Festival, auf der Berlinale, beim SXSW Festival oder in Sydney vorgeführt. Jetzt kehrt der Streifen zu seinen Wurzeln zurück und kann in voller Länge und kostenlos auf YouTube - oder gleich hier auf der futurezone - angesehen werden. Geschäft soll damit auch gemacht werden: Sowohl DVD als auch Soundtrack können direkt im YouTube-Kanal erworben werden.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.