Digital Life
17.08.2016

Microsoft macht sich über das iPad Pro lustig

In einem aktuellen Werbespot unterhalten sich die Sprachassistenten Siri und Cortana darüber, was einen richtigen Computer ausmacht.

Wenn Microsofts Sprachassistentin Cortana will, kann sie nicht nur passiv-aggressiv, sondern auch ein echter Party Pooper sein. In einem aktuellen Werbespot feiert Siri eine Party, weil sie jetzt auf dem iPad Pro eine Tastatur hat und ein Computer, so wie Microsofts Surface Pro 4 ist.

Cortana fragt höflich nach, ob Siri denn jetzt einen Intel-Prozessor habe und vollwertige Programme statt nur Apps ausführen kann. Siri gibt schließlich klein bei und bläst die Party ab.

Der Werbespot gehört zu den besseren Clips, mit denen Microsoft gegen Apple ätzt. Die Kampagne zuvor, in der die „Bug Chicks“ erklärten was ein Mac alles nicht kann, hat den Fokus nicht auf bissigen Humor sondern Insekten gelegt.