FILES-US-IT-APPLE-STOCK

© APA/AFP/NICHOLAS KAMM / NICHOLAS KAMM

Digital Life
02/25/2020

Milliardär Warren Buffett steigt von Klapphandy auf iPhone um

Bisher hatte der 89-Jährige ein Klapphandy. Doch das wird jetzt ausgetauscht.

Samsung bringt mit dem Galaxy Z-Flip gerade wieder ein Klapphandy auf den Markt, doch Milliardär Warren Buffett steigt gerade erst von seinem Klapphandy um. Buffet besitzt 5,6 Prozent der Apple-Aktien und ist jetzt von seinem Samsung Haven auf ein iPhone 11 umgestiegen.

„Mein Klapphandy ist jetzt für immer weg“, sagte Buffett laut „Verge“. Laut einem CNBC-Bericht hat Buffett mehrere iPhones geschenkt bekommen, eines davon direkt von Apple-CEO Tim Cook. Dieser hatte dem Milliardär seit Jahren nahegelegt, auf iPhones umzusteigen. Er würde auch persönlich nach Omaha fliegen, um Buffett bei der Einrichtung mit Tech-Support zur Seite zu stehen, hieß es bereits 2018 seitens Cook.

Doch Buffett will auch das iPhone weiterhin lediglich dazu nutzen, Telefonanrufe durchzuführen. Um Aktienpreise und Recherchen durchzuführen, verwendet der Milliardär ein iPad.