Digital Life
06.03.2012

Mit Lego-Steinen eine Stadt bauen

Auf der CeBIT gab es am SAP-Stand auch etwas zum Spielen und Basteln. Mit zahlreichen, kleinen Lego-Bausteinen konnten Nutzer dort eine ganze Stadt aufbauen, oder sich zumindest an Teilen davon beteiligen.

Lego-Bauspaß gab es auf dem CeBIT-Messestand von SAP. Benutzer konnten dort auf Tablets eigene Modelle kreieren und diese dann mithilfe von Lego-Eperten umsetzen. Auch an einer gemeinsamen Stadt im Miniaturformat wurde fleißig gebastelt. Die Besucher beteiligten sich rege, so wurden jung und alt dabei beobachtet, wie ihre Leidenschaft für die Bauklötze entbrannte.

Kleine Lego-Ausstellung
Doch nicht nur eigenes Engagement war an dem SAP-Stand gefragt. Es wurden auch einige besondere Lego-Modelle ausgestellt, wie etwa ein Lego VW-Bus oder Star Wars-Figuren.

Der Softwarekonzern SAP möchte sich damit auf der CeBIT nahbarer und offener als bisher präsentieren und seine Marke erstmals auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Neben der Lego-Showcase waren auch noch die Partner Puma, Samsung und das deutsche Segel-Team vertreten.

Lego

1/8

Lego

Lego

Lego

Lego

Lego

Lego

Lego

Lego

Mehr zum Thema