Internet
04/12/2012

Nach .xxx: Neue Porno-Domains geplant

Die Top-Level-Domains ".sex", ".adult" und ".porn" könnten bald Realität werden.

Das Unternehmen ICM Registry, das schon für die Porno-Domain .xxx verantwortlich ist, will demnächst noch weitere Top-Level-Domains (TLD) auf den Markt bringen. Derzeit werden von der ICANN Vorschläge für neue TLDs angenommen, die Frist endet noch am Donnerstag.

Die einschlägige ".xxx"-Domain ist seit Dezember 2011 verfügbar, aktuell sind rund 215.000 Webseiten darunter erreichbar. Viele Unternehmen reservieren auch ihre Namen aus Markenschutzgründen. Laut ersten Spekulationen verdient ICM Registry mit der Domain bis zu 200 Millionen US-Dollar jährlich.

Mehr zum Thema

  • Porno-Domain .xxx allgemein verfügbar
  • US-Unis schnappen sich .xxx-Domains
  • Erste .xxx Adressen gehen online