Neue Details zu Apples geplantem UFO-Campus
© 9to5mac.com

Neue Details zu Apples geplantem UFO-Campus

Neue Details zu Apples geplantem UFO-Campus

Noch dieses Jahr will Apple mit den Bauarbeiten an einem neuen Bürogebäude in Cupertino, Kalifornien, für 12.000 Mitarbeiter beginnen. "Es ist klar, dass wir einen neuen Campus bauen müssen. Wir haben keinen Platz mehr", meinte Steve Jobs in einem seiner letzten medialen Auftritte im Sommer 2011. Nun sind erste offizielle Blaupausen des gigantischen Büros auf dem Blog 9to5mac.com aufgetaucht.

 

AussehenDas runde Gebäude, das an ein Raumschiff erinnert, weist einen Umfang von ungefähr 1,5 km auf und ist von vielen Glasscheiben umgeben. Solaranlagen werden auf der gesamten Dachfläche verteilt und ein Auditorium soll neuen Raum für Apples Präsentationen bieten. Das zusätzliche Stück Land, welches für den Bau benötigt wird, hat Apple dem Kollegenkonzern Hewlett-Packard abgekauft. Die Fertigstellung ist für 2015 geplant.

Mehr zum Thema

  • Apple Campus 2: Wie ein gelandetes Raumschiff
  • Apple baut seinen Mitarbeitern ein "Raumschiff"

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare