© Airbnb

Digital Life
07/17/2014

Neues Airbnb-Logo sorgt für "Vagina-Kontroverse"

Am Mittwoch hat Airbnb sein neues Design vorgestellt und sorgte damit für zahlreiche Diskussionen auf verschiedenen Online-Plattformen.

Zahlreiche Nutzer auf Twitter und Facebook rätseln derzeit darüber, was das neue Airbnb-Logo darstellen soll, das am Mittwoch erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Viele sehen darin eine abstrakte Zeichnung eines weiblichen Geschlechtsteils. Ein weiteres Problem ist, dass das Logo nahezu exakt wie jenes des Unternehmens Automation Anywhere aussieht, wie ebenfalls viele Nutzer festgestellt haben.

Airbnb selbst nennt sein neues Logo Bélo. Es soll ein „Symbol der Zugehörigkeit“ sein und für viele Dinge wie Menschen, Orte, Liebe und eben Airbnb stehen. Nutzer können über eine neu eingerichtete Webseite außerdem selbst eine eigene Version des Logos gestalten. Readwriteweb hat auch bereits bei Airbnb nach einem Statment zur Optik des neuen Logos angefragt, bislang gibt es allerdings noch keine Antwort.

In der Zwischenzeit haben bereits zahlreiche Twitter-Nutzer ihre Kreativität spielen lassen und das Logo auf viele verschiedene Arten neu interpretiert. Die Ergebnisse können sich dabei zum Teil wirklich sehen lassen.

buzzfeed.JPG

designUXUI.JPG

idiot.JPG

jadlimcaco.JPG

paulrauber.JPG

shaunpendy.JPG

vevck.JPG

Airbnb legt viel Wert auf ihr Design beziehungsweise auf das Design der Webseite. Die beiden Mitbegründer Brian Chesky und Joe Gebbia besuchten außerdem die angesehene Rhode Island School of Design.