Digital Life
07.03.2018

Nutzer berichten von lachender Alexa im Wohnzimmer

Besitzer gruselt es, wenn plötzlich ihre digitale Heimassistentin Echo grundlos zu lachen beginnt.

Es könnte der Beginn eines Horrorfilms sein: Alexa beginnt in Wohnzimmern dieser Welt scheinbar ohne Grund plötzlich zu lachen. Ein Twitter-Nutzer konnte den Lacher bereits aufnehmen, indem er sein Echo-Gerät mitsamt der digitalen Sprachassistentin Alexa zum „ Replay“ gezwungen hat.

Viele Nutzer haben über die App versucht, herauszufinden, woran das plötzliche Lachen von Alexa lag – und ob sie etwa ihre Besitzer auslacht, wie "Mashable" berichtet. Die App zeigte jedoch bei mehreren Nutzern kein Anzeichen dafür, dass Alexa irgendwelche Befehle beim Mitlauschen aufgeschnappt hätte, geschweige denn, den Besitzern bei Gesprächen zugehört und diese durch ein Lachen kommentiert hätte. Alexa reagiert nämlich normalerweise nur, wenn sie mit dem Triggerwort „Alexa“ aktiviert wird.

Einige Nutzer spekulieren, dass Alexa von Amazon neue Befehle installiert bekommen haben könnte, die verschiedene Reaktionen auf das Triggerwort möglich machten. Zunächst hatte es seitens Amazon keine Aufklärung dazu gegeben, mittlerweile hat der Konzern gegenüber The Verge jedoch reagiert. Man sei sich des Problems bewusst und arbeite an einer Lösung, hieß es seitens Amazon