Digital Life
29.08.2016

Papst empfing Mark Zuckerberg

Facebook-Chef Mark Zuckerberg war samt Ehefrau Priscilla Chan bei Papst Franziskus zu Besuch. Der Kampf gegen die Armut stand im Mittelpunkt ihres Gesprächs.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg (32) ist von Papst Franziskus im Vatikan empfangen worden. Zuckerberg wurde zur Audienz mit dem Papst von seiner Frau Priscilla Chan begleitet, wie der vatikanische Pressesprecher Greg Burke berichtete.

Technik gegen Armut

Im Mittelpunkt des Treffens stand das Thema des Kampfes gegen die Armut. "Der Papst und Zuckerberg haben darüber diskutiert, wie Telekommunikation-Technologie die Armut lindern und eine wahre Kultur der Begegnung fördern kann", sagte Burke.

Zuckerberg ist am Montag in Rom zu einem Treffen mit Studenten der römischen Universität LUISS eingetroffen. Zuckerberg wird auch den italienischen Premier Matteo Renzi treffen.