Digital Life
11.05.2018

Rätselraten um unbekanntes Fahrzeug in neuem Tesla-Video

Mysteriöses Auto in einem Tesla-Video © Bild: YouTube

Tesla hat ein neues Marketing-Video veröffentlicht, in dem u.a. ein großteils verhülltes Fahrzeug zu sehen ist, das möglicherweise das Model Y sein könnte.

Elektroautohersteller Tesla hat ein neues Video veröffentlicht, in dem die vielfältigen Aktivitäten des Unternehmens und die Arbeit seiner Mitarbeiter porträtiert werden. U.a. erhält man einen Einblick in Produktionsstätten, Entwicklungslabors und Fahrzeugtests. An einer Stelle des Videos ist ein großteils verhülltes Fahrzeug zu sehen, das nun Spekulationen befeuert. Wie Electrek und Teslarati berichten, lautet eine der Vermutungen, dass es sich bei dem Fahrzeug um Teslas Model Y handelt.

SUV oder doch nicht

Das Model Y soll nach dem Model 3 auf den Markt kommen und gerüchteweise ein Crossover-SUV sein. Laut Aussagen von Elon Musk soll das Model Y wie das Model X Flügeltüren aufweisen. Auf dem Video zu sehen ist jedenfalls ein Fahrzeug mit steil abfallendem Heck. Allerdings weist das gezeigte Fahrzeug nicht besonders viel Bodenfreiheit auf. Ein SUV würde doch einen etwas größeren Spielraum zwischen Karosserie und Fahrbahn benötigen.

Aus diesem Grund spekulieren andere Video-Betrachter damit, dass es sich bei dem teilweise verhüllten Fahrzeug um eine überarbeitete Version des Model S handeln könnte. Jederzeit möglich ist freilich auch, dass es sich um einen Prototypen handelt, der in dieser Form von Tesla niemals weiterverfolgt wird.

Roadster-Armaturenbrett

Abgesehen vom mysteriösen Auto wird in dem Tesla-Video auch das Armaturenbrett des neuen Roadster gezeigt, dass in der Deutlichkeit noch nicht gesichtet wurde. Zu sehen ist dabei ein winziges Lenkrad a la KITT (Knight Rider), sowie ein nach vorne geschwungenes Hochformat-Display in der Mittelkonsole.