© APA/AFP/MLADEN ANTONOV / MLADEN ANTONOV

Digital Life

Räuber erbeuten Apple-Produkte im Wert von 6 Millionen Euro

In England konnten Kriminelle 48 Paletten mit Apple-Geräte erbeuten. Diese haben einen Wert von über 6 Millionen Euro, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Die Räuber haben einen Lkw auf einer Zufahrtsstraße überfallen. Der Fahrer und Wachmann wurden gefesselt und zurückgelassen.

Die Kriminellen fuhren dann mit dem Truck in ein nahegelegenes Industriegebiet. Dort wurde der Anhänger auf einen anderen Truck angebracht. Mit diesen fuhren sie in die 14 Kilometer entfernte Stadt Lutterworth. Dort wurden schließlich die 48 Paletten mit Apple-Geräten in ein drittes Fahrzeug umgeladen.

Die britische Polizei bittet jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung. Personen sollen sich melden, denen Apple-Produkte „unter ungewöhnlichen Umständen“ zum Kauf angeboten wurden, oder wenn man jemanden kennt, der „solche Gegenstände zu niedrigen Preisen“ verkauft.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!