Donald Trumps Tweets werden von einem Roboter verbrannt.
© REUTERS/JONATHAN ERNST

Twitter-Aktion

Roboter verbrennt Tweets von Donald Trump

Unter dem Twitter-Account @burnedyourtweet sind Videos zu sehen, auf denen das Gerät die Kurznachrichten automatisch ausdruckt, abschneidet, per Greif-Arm über einem Feuerzeug vernichtet und die Reste direkt in einen Aschenbecher befördert.

Im Nutzerprofil heißt es: „ Trumps Tweets die Aufmerksamkeit geben, die sie verdienen.“ Das erste Video wurde am 28. März getwittert, der Account zählte am Mittwochnachmittag mehr als 11.000 Nutzer.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare