© Shawn Bu

Internet

Star-Wars-Fanfilm aus Deutschland wird zu YouTube-Hit

Manche YouTube-User sprechen bereits vom besten Star-Wars-Fanfilm aller Zeiten. Nach nur einer Woche hat der 29-jährige Jungregisseur Shawn Bu mit seinem Video "Darth Maul: Apprentice" mehr als fünf Millionen Klicks erreicht. Dabei handelt es sich um seine Bachelorarbeit, die der Star-Wars-Fan in zweijähriger Arbeit mit über 70 involvierten Personen produziert hat. Im Mittelpunkt steht Darth Maul, der rot-schwarz-tätowierte Sith, der in Episode 1 eine Rolle spielt. Der Clip ist in 4K-Auflösung verfügbar.

Darth Maul: Apprentice

Der 17-Minuten-Clip, der makellos produziert ist und einige beeindruckende Special Effects aufweist, wurde von Bu in Zusammenarbeit mit dem bekannten YouTuber Vi-Dan Tran produziert. Bei der Verbreitung des Films hat Bu ebenfalls einen wertvollen Mitstreiter: seinen Bruder Julien Bam, der ebenfalls über YouTube Karriere machte und allein auf Instagram über 1,7 Millionen Follower hat. Der Film wurde in Deutschland gedreht und kostete einen niedrigen fünfstelligen Betrag, der eigenfinanziert wurde.

"Star Wars ist meine Inspiration, warum ich mich für das Filmemachen interessiert habe - schon seit der Grundschulzeit", sagte Bu in einem Interview mit der dpa. Schon damals habe er - sehr amateurhaft - einen Lichtschwertkampf gedreht. Auch der Darth-Maul-Film dreht sich mehr oder weniger um Lichtschwertkämpfe. Dialog ist rar, dafür gibt es einige nette Stunts und Kampfsequenzen. Nach eigenen Angaben haben Bu und Tran schon Anfragen aus Hollywood bekommen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Martin Stepanek

martinjan mehr lesen Martin Stepanek

Kommentare