Wer macht sich da am Tesla zu schaffen? (Symbolbild)

© AP / Ng Han Guan

Digital Life
05/16/2019

Das sind die besten Überwachungsvideos des Tesla Sentry Mode

Von Schlüsselkratzer bis Spaßvogel: Teslas Überwachungs-Modus dokumentiert viele ärgerliche und kuriose Ereignisse.

von David Kotrba

Anfang Februar hat Tesla seinen "Sentry Mode" per Update an seine Fahrzeuge ausgeliefert. Wie Elon Musk im Oktober 2018 versprochen hatte, soll dieser Diebe und Vandalen abschrecken. Berührt jemand das Auto, während der Überwachungs-Modus aktiv ist, beginnen alle Kameras das Geschehen rund um das Fahrzeug aufzunehmen.

Wie zahlreiche Beispiele beweisen, ist dies eine durchaus effektive Methode, um diverse Untaten zu dokumentieren und Täter zu überführen. Manchmal werden aber einfach nur neugierige Passanten gefilmt oder andere kuriose Begebenheiten aufgezeichnet. Hier ein paar der besten Beispiele für Sentry-Mode-Videos, die im Internet gelandet sind.

Vorsicht, Kamera!

Mit diesem Video hat Tesla seinen Sentry Mode knapp nach dessen Einführung beworben. Das Krümelmonster aus der Sesamstraße versucht dabei, durch die Windschutzscheibe eines Teslas an ein paar Kekse zu kommen.

Schon interessant, wie so ein Autoeinbruch abläuft. Ziemlich schnell und effizient. Autodiebe müssen sich allerdings darauf einstellen, sich bei solchen Aktionen künftig zu vermummen.

Hier hat der Sentry Mode wegen der Druckwelle eines Kampfjets mit der Aufzeichnung begonnen. Das Auto wird dabei ordentlich durchgeschüttelt.

Einige Menschen verspüren unbändigen Hass, wenn sie bestimmte Autos auf einem Parkplatz antreffen. Dann wird der Schlüssel ausgepackt und gekratzt.

Wer kommt wohl für diesen Schaden auf? Der Wind treibt einen Einkaufswagen über den Parkplatz, wobei nicht nur ein Tesla gerammt wird.

Diese beiden Männer haben zuletzt durch eine dumme Aktion ihre sprichwörtlichen "15 Minuten Ruhm" erhalten. Sie wurden durch TV-Beiträge quasi in den ganzen USA als Vandalen bekannt.

Wenn gerade ein ehemaliger Richter und Politiker Fahrerflucht begeht, ist das ein gefundenes Fressen für Medien.

Dieser Dieb mit den tief hängenden Hosen hat es gar nicht auf den Tesla abgesehen, sondern auf das Auto daneben, bzw. eine Tasche auf dessen Rücksitz.

Der langsamer werdende Taxifahrer im Hintergrund hat offenbar diesen Einbrecher verscheucht.

Hier hat jemand sichtlich Spaß daran, die Videoaufzeichnung durch den Sentry Mode absichtlich auszulösen.

Ein kleiner Rempler am Parkplatz wird von der Täterin einfach ignoriert - nicht aber vom Sentry Mode.

Erwischt wurde diese Partygängerin. Die automatische Lichthupe bei Berührung hat gereicht, um ihr einen kleinen Schreck einzujagen.

Hier wurden nur ein paar neugierige Kinder gefilmt. Papa hat offenbar bemerkt, dass das Ganze per Seitenkamera dokumentiert wird.