Digital Life
20.05.2013

Tumblr bleibt nach Übernahme selbständig

Yahoo hat die Akquisition und den Kaufpreis offiziell bestätigt.

In einer offiziellen Aussendung bestätigt Yahoo, dass es Tumblr für 1,1 Mrd. Dollar (860 Mio. Euro) übernehmen wird. Im Text wird betont, dass Tumblr weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt wird. So soll verhindert werden, dass Yahoo "den Karren an die Wand fährt", wie es in der Aussendung heißt. Unter den rund 300 Mio. Tumblr-Usern gibt es seit bekanntwerden der Übernahme ernsthafte Bedenken über die künftige Ausrichtung des Dienstes. Einige Nutzer sind laut Kommentaren im Netz bereits zu Konkurrenzdiensten abgewandert.

Mehr zum Thema

  • Bericht: Yahoo kauft Tumblr um 1,1 Mrd. Dollar
  • Yahoo: Gericht hebt Milliardenstrafe auf
  • Gerüchte: Yahoo will Tumblr kaufen