Pläne
09/22/2012

Twitter-Nachrichten künftig als Download

Eine entsprechende Funktion soll bis Jahresende kommen

Twitter CEO Dick Costolo kündigte auf einer Konferenz der Online News Association an, dass es bis zum Jahresende möglich sein werde, seine alten Twitter-Nachrichten ("Tweets") runterzuladen. Damit stellt Twitter eine Funktion zur Verfügung, die von vielen Nutzern heiß ersehnt war.

Costolo verteidigte auf der Konferenz zudem die Umstellung für Dritt-Clients. Alle Twitter-Clients müssen den optischen Richtlinien des Microblogging-Dienstes entsprechen. Auch Apps, die mehr als 100.000 Nutzer haben, müssen eine Überprüfung über sich ergehen lassen. Twitter war zudem unlängst dafür kritisiert worden, auch zielgerichtete Werbung zu schalten.

Mehr zum Thema

  • Twitter will mit Nutzerdaten Geld verdienen
  • Twitter setzt User-Interessen für Werbung ein
  • Twitter blendet Namen von Clients aus
  • Twitter will Dritt-Clients beschränken