© Reuters NOAH BERGER

Digital Life
04/13/2014

US-Teens bleiben dem iPhone treu

Einer Studie von Piper Jaffray's zufolge ist das iPhone bei Teenagern in den USA noch immer mit Abstand das beliebteste Smartphone.

Teenager und Smartphones sind untrennbar miteinander verbunden. In den USA dominiert laut einer Befragung des Analystenteams von Piper Jaffray's das iPhone im Beliebtheitsranking. 61 Prozent der befragten Teenager haben eines und 67 Prozent wollen, dass ihr nächstes Smartphone wieder ein iPhone ist.

Im vergangenen Jahr sagten bei derselben Befragung 48 Prozent der Teenager, ein iPhone zu besitzen und 62 Prozent wollten, dass ihr nächstes Smartphone ein iPhone ist. In derselben Umfrage wurde zudem festgehalten, dass die Teenager sich langsam aber sich von Facebook abwenden - ein Trend, der mittlerweile bestätigt werden kann.

Die Umfrage wurde unter 7500 Teeangern durchgeführt, das Durchschnittsalter war 16,4 Jahre. Die meisten stammen aus Haushalten, in denen ein Jahresdurchschnittseinkommen von 55.000 US-Dollar vorliegt.