© Google

Clinton oder Trump?
11/08/2016

US-Wahl: Google bringt Ergebnisse direkt nach Wahlschluss

Der Internetkonzern will aktuelle Ergebnisse der US-Wahl unmittelbar nach Wahlschluss in seine Suchergebnisse integrieren.

Am heutigen Dienstag entscheiden US-Wähler zwischen Hillary Clinton und Donald Trump. Der Internetkonzern Google will Interessierte unmittelbar nach Wahlschluss über aktuelle Zwischenergebnisse informieren. Die Ergebnisse würden in mehr als 30 Sprachversionen der Google-Suche alle 30 Sekunden aktualisiert, kündigte der Internetkonzern am Montag in einem Blogeintrag an.

Wer „Wahlergebnisse“ in die Google-Suchmaske eingibt soll neben dem aktuellen Stand der Auszählung zur Präsidentenwahl auch über die Ergebnisse der Wahlen zum US-Kongress und –Senat auf dem Laufenden gehalten werden. Zur US-Wahl hat Google auch ein eigenes Doodle präsentiert, das US-Bürger daran erinnert, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.