Digital Life
04.07.2018

Video: iPhone verwechselt "Syria" mit "Siri" und unterbricht Parlamentsrede

© Bild: Screenshot

Sein iPhone bringt den britischen Verteidigungsminister in eine unangenehme Situation. Dieser reagiert "very british".

Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson referiert im Unterhaus des britischen Parlaments über Islamismus und Syrien. Plötzlich unterbricht ihn sein iPhone und meldet sich mit "I found something on the web for 'in Syria, Syrian democratic forces supported by'...." zu Wort. Einzige Erklärung für die plötzliche "smarte Einmischung": Das iPhone hat nicht richtig zugehört und "Syria" mit "Siri" verwechselt.

Williamson - sichtlich verwundert - greift schnell zu seinem Smartphone und dreht es ab. Er entschuldigt sich für diese "Intervention" und fügt schmunzelnd hinzu: "Es ist sehr selten, dass man von seinem eigenen Handy durch Zwischenrufe gestört wird."