Digital Life
26.09.2016

Webcam-Sex-Seite sucht Doppelgänger per Gesichtserkennung

Die Webseite Megacams.me führt eine neue Funktion ein, bei der man Bilder von Personen hochlädt, deren Doppelgänger man in erotischem Kontext vor der Webcam sehen möchte.

Wer schon immer mal Doppelgänger von bestimmten Personen vor einer Sex-Webcam sehen wollte, hat jetzt Gelegenheit dazu. Die Webseite Megacams.me (NSFW!), die eine Datenbank von 180.000 Webcam-Darstellern aufweist, nutzt Gesichtserkennungs-Software, um Doppelgänger zu finden. Dafür muss man ein Foto von der gewünschten Person hochladen. Die Ergebnisse erhält man per E-Mail. Dabei werden Vorschau-Bilder samt Prozentwerten der Übereinstimmung mit dem hochgeladenen Exemplar mitgeliefert.

Wie TechCrunch berichtet, verwendet die belgische Webseite Megacams.me eine Gesichtserkennungs-API von Microsoft. Die Face API gleicht die Gesichtszüge ab, die hochgeladenen Bilder will Megacams.me nach der Anwendung aber wieder löschen. Die Webseite versichert, keine Bilder über den Gesichtsvergleich hinaus zu speichern.

"Viele Leute, die Pornos ansehen, haben jemandem im Kopf und versuchen ihre Fantasie auszuleben, indem sie einen Porno-Doppelgänger suchen. Texteingaben sind für solche Kontextsuchen sehr unbefriedigend, aber da kommt Technologie ins Spiel. Gesichtserkennung ist treffsicherer als jede Textsuche", sagt Megacams.me zur Einführung der neuen Suchfunktion.