Mr. Robot geht in die zweite Staffel

© AP/David Giesbrecht

Sicherheitsprobleme
05/17/2016

Webseite von Hacker-Serie Mr. Robot gehackt

Die TV-Serie Mr. Robot, von der gerade der Trailer zur 2. Staffel veröffentlicht wurde, sorgt unfreiwillig für komische Schlagzeilen. Deren Webseite ist nämlich unsicher.

Die erfolgreiche Serie über den talentierten Hacker Elliot und seine Mitstreiter geht in die zweite Runde. Neben dem ersten Trailer für Season 2 sorgten allerdings vor allem schwere Sicherheitsmängel auf der dazugehörigen Webseite für Aufregung. So fand ein White-Hat-Hackern namens Zemnmez heraus, dass die Webseite zur Serie über eine Cross-Site-Scripting-Attacke angegriffen werden kann. Genauer gesagt konnten Angreifer Facebook-Daten von allen Usern abgreifen, die an einem Quiz auf der Seite teilnehmen.

Zweite Schwachstelle entdeckt

Doch dem nicht genug - ein weiterer Hacker und ebenfalls Fan der Serie - ließ sich von der ersten gemeldeten Schwachstelle inspirieren und versuchte selber sein Glück. Über ein Programm, das Sicherheitslücken aufspürt, fand der Sicherheitsexperte heraus, dass eine Newsletter-Registrierung auf der Webseite ebenfalls eine Schwachstelle aufwies. Beide Sicherheitslücken, die von den Fans auch gemeldet wurden, sollen innerhalb weniger Tagen gefixt worden sein.